IMG_5807_20_1_94580b37-756a-4fba-9c3b-19b5137fff51.png

Wasserlösliches THCV

Verkäufer
Pharmabinoid
Regulärer Preis
€14,79
Verkaufspreis
Versand an der Kasse berechnet.
Die Menge muss 1 oder mehr betragen

Wasserlösliches THCV – Wie unterscheidet es sich von THC?

Das wasserlösliche THCV, das aufgrund seiner Fähigkeit, die Energie zu steigern und den Appetit zu reduzieren, im Volksmund als „Diätgras“ bekannt ist, entwickelt sich schnell zu einem Favoriten unter Cannabinoid-Enthusiasten. Das THCV-Cannabinoid hat nicht die berauschende Wirkung, die mit THC verbunden ist, was es zu einer geeigneteren Option macht.

Was ist wasserlösliches THCV?

Das chemisch als Tetrahydrocannabivarin bekannte, wasserlösliche THCV ist eine Cannabinoidart, die aus der Cannabissorte Sativa extrahiert wird. Eine seiner bekanntesten Eigenschaften ist es, Wachsamkeit und ein energiegeladenes Euphoriegefühl hervorzurufen. Als solches ist es eine ausgezeichnete Empfehlung, wenn Sie nachts oder tagsüber Konzentration brauchen.

Was kann wasserlösliches THCV im Körper anrichten?

Wasserlösliches Tetrahydrocannabivarin (THCV) bietet viele Vorteile, die wahrscheinlich jedem Cannabinoid-Enthusiasten bereits bekannt sind. Wenn Sie neu bei THCV sind, dann sind hier einige Vorteile, die es im Körper hervorrufen kann.


Hemmt den Appetit

Im Gegensatz zu THC ist wasserlösliches Tetrahydrocannabivarin (THCV) ein selektiver inverser Agonist von CB1-Rezeptoren und erzeugt keine psychoaktiven Verhaltensweisen, die oft mit Cannabinoiden in Verbindung gebracht werden.
Die Aktivierung des CB1-Rezeptors ist bekannt dafür, Appetit zu induzieren, daher kann eine Verbindung, die eine umgekehrte Wirkung darauf hat, den Essdrang deutlich reduzieren.

Lindern Sie Stress und Angst

Die Forschung hat gezeigt, dass THCV ein großartiger Stress- und Angstlöser ist. Es ist auch mit der Eindämmung von Panikattacken verbunden und spielt daher eine wichtige Rolle bei der Behandlung von PTBS.

Neuroprotektion

Dieses Cannabinoid besitzt auch neuroprotektive Eigenschaften und ist daher eine hervorragende Behandlung für Erkrankungen wie Parkinson, Multiple Sklerose und Alzheimer. Da wasserlösliches THCV den Appetit unterdrückt, ist es nicht ideal für Patienten mit Anorexia nervosa oder Kachexie.

Was ist der beste Weg, wasserlösliches Tetrahydrocannabivarin zu konsumieren?

Fügen Sie wasserlösliches THCV zu einem Getränk wie Kaffee oder warmem Wasser hinzu, um es schnell in den Blutkreislauf aufzunehmen. Es kann perfekt mit Espresso, frisch geröstetem Kaffee, Desserts und handwerklichen Schokoladen gemischt werden. Sie können auch andere Optionen erkunden, z. B. die Verwendung zum Herstellen von handwerklichen Esswaren, Kochen oder Backen.