Validierung der Prüfmethode

Die Alpha-CAT 3.1 QUANT-Methode wird an der Universität Leiden in den Niederlanden (Division of Pharmacognosy, Institut für Biologie von Justin Fischedick, Prof. Rob Verpoorte, & Dr. Arno Hazekamp). There final report published in Phytochemische Analyse 2009, 20, 421-426 abgeschlossen:

‘’ Die in dieser Studie validierte Methode bietet Vorteile gegenüber zuvor entwickelten chromatographischen Methoden, da sie ein einfaches Dekarboxylierungsverfahren verwendet, um THCA in D-9 THC (......) Die Methode wurde gezeigt, dass sie innerhalb eines kleinen Fehlers (+/- 0,5 %) mit Ergebnissen vergleichbar ist, die aus der validierten HPLC-Methode erzielt werden können. Diese chromatographische TLC-basierte Methode kann für die qualitative Fingerabdruckung von Cannabis verwendet werden, da eine gute Trennung zwischen den neutralen Cannabinoiden (CBD) erreicht wird. D-9 THC, THCV, CBG und CBC), forensische Analyse von Cannabis, Qualitätskontrolle von Hanf und Qualitätskontrolle von medizinischem Cannabis.’’

 ‘’Alpha CAT (Arbeitstitel, früherer Name Alpha-CAT 3.1 QUANT)oder Cannabinoid Analysis Tests könnten den bereits legalen medizinischen Cannabismarkt in Kanada revolutionieren ... für Züchter, Züchter, Züchter, medizinische Cannabisclubs und Verbraucher gleichermaßen, die Vorteile eines solchen Tests sind sofort offensichtlich und über seine Geschwindigkeit, Leichtigkeit und Erschwinglichkeit, CAT fördert Schadensreduktion und die wirksame Verwendung von Cannabis“ 

Toronto Compassionate club; cannabisclub.com